Zum Hauptinhalt springen

AKADEMIE

Wir führen unsere Schulungen und Seminare in Lingen durch. 
Alle Angebote können auch inhouse oder in unseren Schulungsräumen in Rheine angeboten werden.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

SCC Schulung für operative Führungskräfte gem. Dok. 017

Speziell für Unternehmen, die in der chemischen und mineralölverarbeitenden Industrie als Subunternehmer tätig sind, wurde das Managementsystem SCC (Safety Certificate Contractors) entwickelt. Die SCC-Schulung nach Dok. 017 qualifiziert operative Führungskräfte zur Einhaltung von Sicherheitsstandards, sowie zur Umsetzung aller erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen bei der Arbeitsdurchführung. Operative Führungskräfte sind Projekt- und Bauleiter, Meister, Obermonteure und Vorarbeiter.

Dauer:    1,5 Tage
Kosten:    425,00 € p. P. zzgl. MwSt.

21.03. - 22.03.24
20.06. - 21.06.24
19.09. - 20.09.24
21.11. - 22.11.24

 

Termine:    16.02., 19.04., 16.08., 08.11., 13.12.   
Dauer:        1 Tag
Kosten:      325,00 € p. P. zzgl. MwSt.

SCC-Schulung für operative Mitarbeiter (Dok. 016 / 018)

Speziell für Unternehmen, die in der chemischen und mineralölverarbeitenden Industrie als Subunternehmer tätig sind, wurde das Managementsystem SCC (Safety Certificate Contractors) entwickelt. Die SCC-Schulung nach Dok. 016 / 018 qualifiziert operative Mitarbeiter zur Einhaltung von Sicherheitsstandards, sowie zur Umsetzung aller erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen bei der Arbeitsdurchführung.

Dauer:      1,5 Tage
Kosten:    Dok. 016: 265,00 € p. P. zzgl. MwSt., Dok. 018: 365,00 € p. P. zzgl. MwS

13.06. - 14.06.24
12.09. - 13.09.24
14.11. - 15.11.24

Termine:    12.04., 09.08., 25.10., 06.12.24 
Dauer:       1 Tag
Kosten:    Dok. 016: 185,00 € p. P. zzgl. MwSt., Dok. 018: 285,00 € p. P. zzgl. MwSt.

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten – Grundseminar

In Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern hat der Unternehmer einen oder mehrere Sicherheitsbeauftragte zu benennen. Die Ausbildung vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse in Anlehnung an die DGUV Information 211-042 „Der Sicherheitsbeauftragte“. Sicherheitsbeauftragte sind Mitarbeiter, die den Unternehmer bei der Umsetzung von präventiven Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb zur Vermeidung von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen unterstützen.

Dauer:      1,5 Tage
Kosten:    575,00 € p. P. zzgl. MwSt.

25.04. - 26.04.24
29.08. - 30.08.24

Arbeits- und Gesundheitsschutz für Führungskräfte - Verantwortung und Haftung im Arbeitsschutz

Im Rahmen ihrer Übernahme von Unternehmerpflichten sind Führungskräfte für die ihnen unterstellten Mitarbeiter zuständig und verantwortlich. Sie sind verpflichtet, in ihrem Zuständigkeitsbereich alle erforderlichen Maßnahmen nach den geltenden Arbeitsschutzvorschriften zu treffen. Dieses Seminar vermittelt die wesentlichen gesetzlichen Regelungen im Arbeitsschutz, die wichtigsten Pflichten aus den Unfallverhütungsvorschriften sowie Informationen, wie Haftungsrisiken minimiert und strafrechtliche Folgen vermieden werden können.

Dauer:      0,5 Tage
Kosten:    175,00 € p. P. zzgl. MwSt.

07.02.24
15.05.24
14.08.24
06.11.24

Ladungssicherung - Seminar für Verlader und Fahrpersonal

Ob PKW, LKW oder sonstige Nutzfahrzeuge … für alle spielt die korrekte Sicherung von Gegenständen und Ladung eine wichtige Rolle. Das Seminar soll der Sensibilisierung der Mitarbeiter dienen und vermittelt alle erforderlichen Maßnahmen wie z. B. Beladungs- und Befestigungstechniken zur Umsetzung der Vorgaben aus der VDI 2700a.

Dauer:      0,5 Tage
Kosten:    175,00 € p. P. zzgl. MwSt.

23.02.24
24.05.24
23.08.24
29.11.24

Anschlagen von Lasten

Mit dem Anschläger steht und fällt die Last. Kommunikation mit dem Kranführer und das sachgerechte Anschlagen von Lasten ist essenziell für die Sicherheit des Hebevorgangs mit Kranen und für die Vermeidung von Arbeitsunfällen. Mitarbeiter, die im Umgang mit Ketten, Seilen und Bändern vertraut sind, tragen entscheidend zur Sicherheit und dem korrekten Arbeitsablauf bei. Die Schulung „Anschlagen von Lasten“ in Anlehnung an die DGUV Information 209-013 vermittelt optimal die erforderlichen Kenntnisse z. B. bezüglich der Auswahl, Tragfähigkeit, Prüfung und Nutzung von Anschlagmitteln.

Dauer:      0,5 Tage
Kosten:    155,00 € p. P. zzgl. MwSt.

30.01.24
16.04.24
03.09.24
26.11.24

Kranfahrerschulung

Gemäß DGUV V 52 - §29 muss jeder Kranfahrer zum Führen oder Warten eines Kranes vom Unternehmer / Betreiber schriftlich beauftragt werden. Der Kranführer muss für die Bedienung des Gerätes ausgebildet sein und seine Befähigung hierzu nachweisen. Hierzu bieten wir eine zweitägige Schulung an, in der wir über Rechtsgrundlagen, das sichere Bedienen, das Anschlagen von Lasten sowie über die notwendige persönliche Schutzausrüstung informieren.  Anhand von Fahrübungen erhalten Sie einen Blick in die technische Steuerung und resultierende Feinheiten.

Dauer:      1 Tag
Kosten:    195,00 € p. P. zzgl. MwSt.

05.03.24
29.05.24
27.08.24
12.11.24

PSAgA - Sichere Anwendung der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz DGUV-R 112-198

Ist die Umsetzung von technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen Absturz bei Arbeiten nicht durchführbar, bleibt nur noch die Möglichkeit, die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) einzusetzen. Die Art der Anwendung der PSAgA in Theorie und Praxis ist durch die Berufsgenossenschaft geregelt und unterweisungspflichtig. Dieses Seminar vermittelt in Anlehnung an die DGUV Regel 112-198 das erforderliche Wissen und Kenntnisse im Umgang mit der PSAgA.

Dauer:      0,5 Tage
Kosten:    175,00 € p. P. zzgl. MwSt.

13.02.24
28.05.24
06.08.24
22.10.24

Wiederholung: PSAgA - Sichere Anwendung der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz DGUV-R 112-198

Wiederholungsunterweisung gemäß DGUV-R 112-198, Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz und DGUV-R 112-199, Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz. Ziel dieser Ausbildung ist, das theoretische Wissen und die praktischen Fertigkeiten der PSA- Anwender aufzufrischen und zu erweitern sowie mögliche Fehlanwendungen zu vermeiden.

Dauer:      1,5 Tage
Kosten:    75,00 € p. P. zzgl. MwSt.

13.02.24
28.05.24
06.08.24
22.10.24

Gabelstaplerfahrerschulung

Im Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Grundlagen zur sicheren Bedienung von Gabelstaplern. Das Seminar gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Beide Teile schließen mit einer Prüfung ab. Im theoretischen Teil erhalten Sie umfassende Kenntnisse über gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Vorgaben, den Aufbau, die Funktion und der sicheren Handhabung von Flurförderzeugen. Im praktischen Teil des Seminars vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Referenten neben einer umfassenden Einweisung die praktischen Grundlagen zur Bedienung. Nach dem Besuch dieser Gabelstaplerfahrer-Ausbildung und erfolgreichen Abschlussprüfungen sind Sie in der Lage, einen Gabelstapler sicher zu bedienen.

Dauer:      1,5 Tage
Kosten:    275,00 € p. P. zzgl. MwSt.

01.03. - 02.03.24
31.05. - 01.06.24
06.09. - 07.09.24
29.11. - 30.11.24

Termine:    23.02., 24.05., 23.08., 06.12.
Dauer:        1 Tage
Kosten:     185,00 € p. P. zzgl. MwSt.
 

Bedienerschulung Hubarbeitsbühne

Mit der Hubarbeitsbühnen-Bedienerschulung genießen Sie Sicherheit auf höchstem Niveau. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei der Bedienung von Arbeitsbühnen. Dabei erfahren Sie alles, was Sie für den sicheren und effektiven Umgang mit mobilen Hubarbeitsbühnen benötigen. Nach dem theoretischen Unterricht am Vormittag findet eine schriftliche Prüfung statt, am Nachmittag finden eine praktische Schulung mit anschließender Prüfung statt.

Dauer:      1 Tag
Kosten:    195,00 € p. P. zzgl. MwSt.

16.01.24
10.04.24
24.09.24
17.12.24

Grundlagenseminar Explosionsschutz

Neben den Begrifflichkeiten des technischen und organisatorischen Explosionsschutzes werden die Eigenschaften und begleitenden Faktoren von Explosionen beschrieben. Die rechtliche Ausgangslage, die Betreiberverantwortung sowie die einzuhaltenden Schutzmaßnahmen werden detailliert und praxisnah betrachtet. Zündquellen und deren Vermeidung samt Verhaltensregeln zum Arbeiten in Ex-Bereichen werden Ihnen näher gebracht. Worte wie "Gefährdungsbeurteilung, Explosionsschutzdokument und Gefahrstoffverordnung" sind in der praktischen Umsetzung keine Fremdwörter mehr für Sie. Diese Schulung vermittelt ein breites Basiswissen in den Bereichen des Staub- sowie Gasexplosionsschutzes und wird Ihnen wissenstechnisch im Arbeitsalltag eine Hilfestellung sein.

Dauer:      1 Tag
Kosten:    245,00 € p. P. zzgl. MwSt.

04.06.24
10.09.24

Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen

Ziel dieser RSA 21-Schulung ist die Qualifikation von Personen, die als Verantwortliche in der Verkehrsrechtlichen Anordnung benannt werden sollen. Die Sicherung von Arbeitsstellen n Straßen muss den Vorgaben aus RSA 21, StVO und Arbeitsstättenregelung entsprechen. Dieses Seminar vermittelt praxisnah die hierfür erforderlichen Kenntnisse gem. MVAS 99 und ermöglicht so den Teilnehmern, die Baustellensicherung fachgerecht zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren.

Dauer:      0,5 Tage
Kosten:    155,00 € p. P. zzgl. MwSt.

28.06.24
13.12.24

Sie haben Interesse an einer Schulung?

Dann senden Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an:

Ansprechpartner: Thorsten Magga
M: akademie@sheqon.de
T: 0591 96390-0

Auf Anfrage

  • Auffrischungsseminar für Sicherheitsbeauftragte
  • Lebensmittelhygiene gem. §4 LMHV und §43 IfSG
  • Maschinistenschulung
  • Befähigte Person Gerüstnutzer gem. TRBS 2121        

Ansprechpartner

B. Sc. Thorsten Magga

  • Brandschutzbeauftragter
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Immissionsschutzbeauftragter
  • Sachkunder PSAgA
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo)
  • Strahlenschutzbeauftragter
  • QM-Auditor

thorsten.magga@sheqon.de